DIE FACHSCHAFT KUNST

Fachlehrkräfte: Christine Claussen, Franziska Knoll, Christine Petersen, Caren Schmidt

Was ist Kunst? Wenn ich es wüsste, würde ich es nicht verraten!“ (Picasso)

Das Wahrnehmen, Reflektieren und Teilhaben an unserer gestalteten Umwelt ist im Fach Kunst das zentrale Anliegen. Hier erproben und erlernen wir Fähigkeiten im Umgang mit Techniken und Methoden sowie Selbstvertrauen in die Möglichkeiten, Ideen zu entwickeln und zu realisieren - auch in der Gruppe. Diese Kompetenzen werden in jedem Jahrgang altersentsprechend differenziert, erweitert und vertieft.

Die Unterrichtsversorgung im Fach Kunst ist mit vier Fachkolleginnen sehr gut. Die 60-Minuten-Einheit erfolgt im 6.,7. und 10.Jahrgang zweimal, im 5.,9. und 11. Jahrgang einmal in der Woche. Lehrbücher und Bildbände gehören zum festen Bestand der Sammlung und werden bei Bedarf ausgeteilt. Die im Juli 2015 herausgegebenen Fachanforderungen Kunst sind in unserem schulinternen Fachcurriculum bereits berücksichtigt.

Unterrichtsergebnisse sind in Wechselausstellungen in der Aula in der Mensa und in einigen Fluren zu betrachten. Hier werden auch komplexere Ausstellungen zu besonderen Themenbereichen präsentiert. In Klassenräumen und Fluren, in Aula, Musikbereich, Medienraum, Oberstufenbücherei und auch im Außenbereich der Schule kommen die gestalterischen Fähigkeiten der Schüler/innen zur Geltung und stärken unter anderem die Identifikation mit der JFS und den Respekt vor den Leistungen der Mitschüler. Die Teilnahme an Wettbewerben und die Verknüpfung von Projekten mit anderen Fächern sorgen immer wieder für Realitätsbezug.

Kontakt

Jürgen-Fuhlendorf-Schule

Düsternhoop 48
24576 Bad Bramstedt

Tel. 04192/879630
Fax 04192/879646

E-Mail: jfs.bad-bramstedt[at]schule.landsh.de

IMPRESSUM

Go to top