Das zweite Mal auf Helgoland und die Bronzemedaille gewonnen!

Die JFS hat sich bei der zweiten Teilnahme zum zweiten Mal für das Landesfinale auf Helgoland qualifiziert und reiste vom 14.06.-15.06.2019 auf die Hochseeinsel. Hierbei erlebte die Mannschaft zwei tolle Tage und erzielte beim eigentlichen Wettkampf ein großartiges Ergebnis. Nach einem starken Rennen konnte sich die Mannschaft am Ende die Bronzemedaille sichern und lag nach gut 42 Kilometern nur 4 Sekunden hinter der zweitplatzierten Mannschaft von der Johannes-Brahms-Schule aus Pinneberg. Für unsere Schule liefen Joshua Laude, Efe Acar, Jokke Kullick, Johanna Berlis, Ylva Reh, Linnea Jasse sowie als Elternteil Michael Knüppel und Lehrer Ronny Barck. Im kommenden Jahr ist die Jürgen-Fuhlendorf-Schule somit nicht mehr nur Außenseiter und wir setzen natürlich wieder alles daran, dass sich die JFS für das Landesfinale auf Helgoland qualifiziert, was angesichts der großen Konkurrenz im Kreis Segeberg kein leichtes Unterfangen darstellt.

Nach wie vor sind ausdauernde und interessierte Eltern der JFS gefragt, sich bei Herrn Petersen (Pe) für die Teilnahme an diesem Wettbewerb zu melden.

 

 

Kontakt

Jürgen-Fuhlendorf-Schule

Düsternhoop 48
24576 Bad Bramstedt

Tel. 04192/879630
Fax 04192/879646

E-Mail: jfs.bad-bramstedt[at]schule.landsh.de

IMPRESSUM

demnächst

Fr 18.10.
Herbstferien
Fr 18.10.
Modellbahnausstellung
Sa 19.10.
Herbstferien
Sa 19.10.
Modellbahnausstellung
So 20.10.
Herbstferien
Go to top