Erfolge beim Landesfinale JtfO Leichtathletik in der WK IV

Landesmeistertitel für die Jungen - Silber für die Mädchen

 

Die Ergebnisse der Schülerinnen und Schüler der Jürgen-Fuhlendorf-Schule konnten sich beim Landesfinale in Büdelsdorf am 06.06.2019 sehen lassen. Die Jungen (Linus Kühl, Espen Pinckert, Lukas Decker, Oke Hummel, Henri Rose, Max Sanders, Paul Mollenhauer und Koray Gargi) holten sich am Ende des Tages den Landesmeistertitel und verwiesen die sieben anderen qualifizierten Schulen auf die Plätze. Die Mädchen (Helena Gerth, Mia Ohlhoff, Emma Seppmann, Johanna Berlis, Ylva Reh, Lena Pick und Greta Neiß) mussten sich am Ende nur ganz knapp mit 19 Punkten Rückstand der Lauenburgischen Gelehrtenschule aus Ratzeburg geschlagen geben. Beide Leichtathletik-Mannschaften bieten aber eine gute Perspektive für die kommenden Jahre im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“. Im neuen Schuljahr starten die Schülerinnen und Schüler dann in der Wettkampfklasse III und müssen hierbei unter anderem mit dem Hochsprung und Kugelstoßen weitere Disziplinen bestreiten.

Folgendes Angebot seitens der Schule soll die Jungen und Mädchen in der Vorbereitung dabei unterstützen:

 

JtfO-Trainingsstunde Leichtathletik ab dem Schuljahr 2019/2020

Jungen und Mädchen (Jahrgang 2005-2009)

Disziplinen:                        

  • 50/75 Meter Sprint
  • Weitsprung
  • Hochsprung
  • 80g/200g Ballwurf
  • Kugelstoßen (3/4kg)
  • 4x50/75 Meter Staffel

 

 

Euch allen nochmal einen herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!!

Sportliche Grüße Pe/Pt

Kontakt

Jürgen-Fuhlendorf-Schule

Düsternhoop 48
24576 Bad Bramstedt

Tel. 04192/879630
Fax 04192/879646

E-Mail: jfs.bad-bramstedt[at]schule.landsh.de

IMPRESSUM

demnächst

Go to top