Zertifizierte Botschafterschule des Europäischen Parlaments 

„Das Projekt „Botschafterschule für das Europäische Parlament“ dient dazu, ein europaweites Netzwerk zwischen Schulen aufzubauen. Ziel ist, das Bewusstsein für Europa und für das Parlament zu stärken. Es richtet sich an Schulen, die sich mit europapolitischen Fragen auseinandersetzen“, so lautet die offizielle Definition des Europäischen Parlaments.

Die Jürgen-Fuhlendorf-Schule (JFS) ist im Frühjahr 2017 in das Projekt Botschafterschule gestartet. Auftakt bildete ein Europatag am 24. Mai 2017 für alle Jahrgänge mit Workshops, Europaspielen, Diskussionsrunden und diversen weiteren Projekten rund um das Thema Europa, der von neun Juniorbotschaftern organisiert wurde.

Diese neun Juniorbotschafter sind Schülerinnen und Schüler des damals 10. Jahrgangs, die besonderes Interesse am Thema Europa zeigten.

Der zweite (von nun an jährlich stattfindende) Europatag ist in enger Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung entstanden, die im Bereich der Oberstufe mit zahlreichen interessanten Workshops und europapolitischen Vorträgen unterstützt hat.

Das brachte der JFS viele neue Impulse, die auch im Fachunterricht zu vertiefenden Diskussionen angeregt haben.

Am Freitag, den 18. Mai 2018 zeichnete der langjährige Europaabgeordnete - und ehemaliger Schüler der JFS - Reimer Böge das Gymnasium als Botschafterschule des Europäischen Parlaments aus. Zudem erhielten die Juniorbotschafter der ersten Stunde Auszeichnungen für ihr großes Engagement.

Ende des Monats reisten diese auf Einladung des Parlamentes zu dessen Sitz mit vielen andern Jugendlichen Europas nach Straßburg. Dort lernten sie die politische Arbeit des Parlamentes und deren Institutionen näher kennen. Durch die Teilnahme an Euroscola als einzige deutsche Delegation konnten viele neue internationale Kontakte mit andern Botschafterschulen geknüpft werden.

Das Projekt soll auch in Zukunft weiter an der JFS ausgebaut werden, um so das Bewusstsein für Europa und für das Parlament bei den Schülerinnen und Schülern zu stärken.

Nähere Infos und Veranstaltungen:

  • 2017
    • 21.Februar          I. Botschafterkonferenz Nord in Hamburg
    • 24.Mai                I. Europatag (für die gesamte Schule)
  • 2018
    • 28.Februar          II. Botschafterkonferenz Nord in Hamburg
    • 9.März                Fachtag für den 6. Jahrgang
    • 18.Mai                Auszeichnung als Botschafterschule durch Reimer Böge
    • 22.Mai                II. Europatag
    • Mai/Juni              Fahrt zum EYE (European Youth Event) und Euroscola nach Straßburg
    • 24.Januar            III. Botschafterkonferenz für die Region Nord in Bremen 

Termine: 

  • 2019
    • 29. März              Euroscola in Straßburg
    • 13.Mai                 III. Europatag
    • 26.Mai                 Europawahl

 

 

Kontakt

Jürgen-Fuhlendorf-Schule

Düsternhoop 48
24576 Bad Bramstedt

Tel. 04192/879630
Fax 04192/879646

E-Mail: jfs.bad-bramstedt[at]schule.landsh.de

IMPRESSUM

demnächst

Do 27.06.
Sommerkonzert
Fr 28.06.
Zeugnisausgabe
Sa 29.06.
Sommerferien
So 30.06.
Sommerferien
Mo 01.07.
Sommerferien
Go to top